Aktuell

/Aktuell/
12 08, 2017

Kampf um die Mitte der AfD

2017-08-14T23:50:40+00:00 12. 08. 2017|AM in den Medien|

WELT-online 12.08.2017 Solche Gruppen seien „nicht sinnvoll“, sagte Alexander Gauland. Der AfD-Vize meinte, dass in AfD-Landesverbänden neuerdings unter dem Namen „Alternative Mitte“ (AM) Gruppen entstehen, die eine weitere Rechtsdrift der Partei ablehnen und eine klar konservative, aber sachbezogene Politik fordern. Damit könne „keiner etwas anfangen“, meinte Gauland im Juli. Aber im August fängt er damit etwas an: Gauland trifft sich am Montag mit AM-Vertretern aus Nordrhein-Westfalen. Nicht mehr ignorieren lässt sich die Strömung, die von Parteichefin Frauke Petry unterstützt wird. AM-Gruppen gibt es in NRW, Sachsen-Anhalt und Bayern, vorbereitet werden [...]

23 07, 2017

In der AfD wächst ein zartes Pflänzchen der Mäßigung

2017-08-14T23:24:34+00:00 23. 07. 2017|AM in den Medien|

Veröffentlicht in der WELT am 23.07.2017 In der Partei gibt es einen neuen Zusammenschluss gemäßigter Kräfte, die die extremen Positionen von Höcke und Co. kritisch sehen. Parteichefin Petry unterstützt das – andere wittern weitere Machtkämpfe. Er ist AfD-Funktionär und hat die Nase voll von der Dominanz der Parteikollegen von rechtsaußen. „Von den Versuchen einer Minderheit, die Deutungshoheit über die Partei für sich zu gewinnen, habe ich genug“, schreibt Berengar Elsner von Gronow auf Facebook. Genug habe er auch davon, dass „Äußerungen von Mitgliedern unserer Partei geeignet sind, der Wählerschaft das [...]