AM Blog

/AM Blog
AM Blog 2017-08-15T13:30:09+00:00
2210, 2017

Offener Brief an die Mitglieder und Bundesdelegierten der AfD

22. 10. 2017|AM Blog|

Liebe Mitglieder der AfD, liebe Delegierte, die AfD steht wenige Wochen vor der schwersten Prüfung seit dem historischen Bundesparteitag im Juli 2015. Dieser Bundesparteitag führte zur Abspaltung von Bernd Lucke und seinen Unterstützern, die sich zuvor im sogenannten „Weckruf“ organisiert hatten. Mehrere Tausend Mitglieder verließen damals die Partei. Mit ihnen verloren Vorstände und Fachausschüsse der Partei einen teilweise erheblichen Teil ihrer aktiven Mitlieder. Besonders in den Bundesfachausschüssen war das deutlich spürbar. Viele Experten waren für uns verloren. Das war bedauerlich, aber dieser Verlust war für uns dennoch unvermeidbar. Denn die Differenzen, die am Ende zur Abspaltung des Weckrufs führten, waren [...]

410, 2017

Jens Wilharm: Rede zur Deutschlandtagung der Alternativen Mitte in Tettau

04. 10. 2017|AM Blog|

Am 3. Oktober 2017, dem Tag der deutschen Einheit, haben sich viele Mitglieder der AfD in Tettau (Bayern) zur ersten bundesweiten Tagung der Interessengemeinschaft Alternative Mitte getroffen. Dabei hat unser Sprecher Jens Wilharm die nachfolgende Rede gehalten: Liebe  Freunde der Alternativen Mitte, liebe Gäste, hallo Tettau, ich darf Ihnen die Grüße aller Sprecher und Unterstützer der Alternativen Mitte Niedersachsen überbringen. Wir haben uns am 12. August 2017 in der Lüneburger Heide gegründet. Dabei wurden 6 Sprecher gewählt, einer davon bin ich. Mein Name ist Jens Wilharm. Meine Co-Sprecher sind Gabriele und Ulrich Bormann, Karsten Hoffmann, Christopher Jahn und Matthias Linderkamp. [...]

2609, 2017

Erklärung der Alternative Mitte Niedersachsen zur Einheit der Partei

26. 09. 2017|AM Blog, Presse|

Pressemitteilung vom 26.09.2017: Erklärung der Alternative Mitte Niedersachsen zur Einheit der Partei Überraschend hat Frauke Petry gestern in Berlin angekündigt, der neuen AfD Fraktion im Deutschen Bundestag nicht angehören zu wollen und aus der AfD auszutreten. Ebenso kündigten wenige Landtagsabgeordnete aus einzelnen Landesverbänden ähnliche Schritte an. Die Alternative Mitte (AM) Niedersachsen, Interessengemeinschaft in der AfD, bedauert diese persönlichen Entscheidungen. ​Das Vertrauen, welches über 6 Millionen Wähler bei der Bundestagswahl in die AfD gesetzt haben, kann die Partei nur durch einen klaren, sachlichen und konstruktiven Kurs rechtfertigen. Ein Großteil der Wähler hat die AfD diesmal lediglich aus berechtigtem Frust über das [...]

209, 2017

Alternative Mitte in Thüringen gegründet

02. 09. 2017|AM Blog|

Gründungsversammlung auf der Wartburg Eisenach. In Thüringen trafen sich AfD-Mitglieder aus mehreren Bundesländern heute gleich doppelt. Während Anhänger des Flügels ihr Jahrestreffen am Kyffhäuser abhielten, trafen sich andere Mitglieder auf der Wartburg in Eisenach, um die Interessengemeinschaft Alternative Mitte nun auch in Thüringen zu gründen. Die Alternative Mitte wächst rasch. Nach Bayern, Nordhrein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Niedersachsen ist Thüringen bereits das fünfte Bundesland, in dem die Alternative Mitte gegründet wurde. Die bundesweite Anzahl der Unterstützer ist nach Schätzungen nicht mehr weit von 1.000 Mitgliedern entfernt. Davon entfallen 400 allein  auf Nordhein-Westfalen. In den nächsten Wochen wird mit weiteren Gründungen gerechnet. Bereits [...]

3108, 2017

Die Mitglieder sind die Seele der Partei

31. 08. 2017|AM Blog|

Stellungnahme der Alternativen Mitte Niedersachsen vom 31.08.2017 Alexander Gauland, einer der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der AfD und einer der beiden AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, hat am Dienstag dieser Woche in einem Interview mit der BILD-Zeitung seine Sichtweise zur Rolle des thüringischen Landesvorsitzenden Björn Höcke in der Partei geäußert. Gauland erklärte, Björn Höcke werde von 20 bis 30 Prozent der Mitglieder der Partei heiß geliebt. Nicht nur im Osten, sondern auch im Westen. Höcke sei ein Teil der Seele der AfD. Der Korridor der Meinungsfreiheit müsse in Deutschland wieder ausgeweitet werden. Und nicht jeder Stuss, der geredet werde, sei ein Parteiausschlussverfahren wert. [...]

2708, 2017

Die AfD ist die AfD!

27. 08. 2017|AM Blog|

Von Dr. Jens Wilharm Die Bundestagswahl steht vor der Tür und in Niedersachsen auch die Landtagswahl. Die AfD tut gut daran, ihr Profil zu schärfen. Die Wähler wollen wissen, was sie bekommen, wenn sie ein Kreuz bei einer Partei machen sollen. Was bekommen sie bei der AfD? Wofür steht die Partei überhaupt? Steht sie für das, was in ihrem Parteiprogramm steht? Kann man sich darauf verlassen? Dazu gehört es auch, sich nicht Partner außerhalb der AfD zu suchen. Schon gar nicht, wenn diese Partner in der öffentlichen Wahrnehmung für Nationalismus und Rassismus stehen oder gar vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Das [...]

1708, 2017

„Realpolitik“ nach AfD-Maßstäben

17. 08. 2017|AM Blog|

14.08.2017 - von Rainer Rösener im "blick nach rechts" Die auf „real“ getrimmten Rechtspopulisten haben in der NRW-AfD  momentan ihre wichtigste Bastion. Fürsprache erhalten sie von Frauke Petry und Marcus Pretzell. Ihre Fühler strecken die alternativ-mittigen AfDler jetzt auch nach Potsdam zu Alexander Gauland aus. Lesen Sie den ganzen Artikel HIER. Kommentar AM: Dieser Artikel ist nicht uninteressant, kann aber von der Überschrift ("Realpolitik" in Anführungsstrichen) bis zum letzten Satz ("Nach AfD-Maßstäben „realpolitisch“ zu sein, bedeutet nicht zwingend, dass man auch stets seriös und bürgerlich daherkommen muss.") über weite Strecken nicht verbergen, aus welcher Feder er stammt. Weder vom Autor [...]

1308, 2017

Motive zur Gründung der Alternativen Mitte Niedersachsen

13. 08. 2017|AM Blog|

Vortrag von Dr. Jens Wilharm auf der Gründungsversammlung der Alternativen Mitte Niedersachsen. Wir alle sind irgendwann in die Alternative für Deutschland eingetreten, weil wir erkannt haben, dass es in diesem Land so nicht weitergehen darf. Warum haben wir das gemacht? Viele von uns haben diesen Schritt nicht für sich gemacht, sondern deshalb, weil wir das Land lieben, das Deutschland heißt und für uns unsere Heimat ist. Und weil wir unsere Kinder lieben. Weil wir wollen, dass dieses Land eine Zukunft hat, dass unsere Kinder eine Zukunft in diesem Land haben und dass es auch unsere Kinder sein werden, die die [...]